Du suchst das perfekte Rezept für Feuerzangenbowle? Dann bist du hier richtig! Wir zeigen dir, wie du den beliebten Punsch selber machst und was du dafür benötigst.

Feuerzangenbowle ist natürlich durch die gleichnamige Literaturverfilmung mit Heinz Rühmann bekannt und seitdem vor allem in Deutschland zum Klassiker gereift (das Getränk ebenso wie der Film). Feuerzangenbowle gab es natürlich bereits lange vor dem Film. Früher wurde dafür mit einer Feuerzange ein herausgebrochenes Stück Zucker (früher kam Zucker in einer sehr großen, harten Kegelform, der sogenannte Hutzucker, in die Haushalte) eingeklemmt, mit Rum übergossen und dann angezündet. Die Grundlage der Feuerzangenbowle war geboren, hat sich seitdem jedoch gewandelt.

Typische Zutaten für Feuerzangenbowle

Kölner Zucker ,,Zuckerhut' für Feuerzangenbowle
5 Bewertungen
Preis: € 17,99 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. December 2018 um 6:03 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
  • Orangen und Zitronen für die Fruchtsüße. Die Früchte sollten Bioqualität haben, damit die Schale unbehandelt ist.
  • Rotwein! Welcher Rotwein sich eignet, lest ihr hier.
  • Strohrum, etwa 60%ig, der eine leicht duftende, blumige Note hat.
  • Verschiedene Gewürze, darunter auf jeden Fall Zimt, Gewürznelken, manchmal auch noch Ingwer oder Sternanis.
  • Hutzucker

Benötigtes Werkzeug

  • Feuerzange für die Auflage des Hutzuckers
  • Einen großen Topf

Die perfekte Feuerzangenbowle

Mit unserem Rezept gelingt die Feuerzangenbowle auch absoluten Anfängern.

Moderne Feuerzangenbowle

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten

Zutaten

  • 2 Orangen BIO
  • 1 Zitrone BIO
  • 2 L Rotwein kräftig
  • 1/2 L Strohrum
  • 1 Stange Zimt
  • 5 Gewürznelken
  • 1/2 TL gemahlener Ingwer
  • 1 Hutzucker 250g

Anleitungen

  1. Orangen und Zitrone waschen und in Stücke schneiden. In einen Topf geben und mit dem Rotwein und allen Gewürzen mischen.

  2. Erwärmen, aber nicht kochen. Danach die Feierzange quer über den Topf geben und den Zuckerhut darauf legen und diesen mit etwas Rum tränken.

  3. Zuckerhut anzünden und nach und nach VORSICHTIG den weiteren Rum in die Flamme geben, bis der Zuckerhut sich aufgelöst hat. Gut umrühren!

  4. Die Feuerzangenbowle in die einzelnen Tassen oder Gläser geben und genießen!

Kela Glas-Feuerzangenbowle-Set Heinz Rühmann 15-teilig 3,5 l
10 Bewertungen
Kela Glas-Feuerzangenbowle-Set Heinz Rühmann 15-teilig 3,5 l
von Kela
  • Alles für einen gelungenen Feuerzangenbowle-Abend: Heinz Rühmann Feuerzangenbowle-Set für gemütliche Winterabende und Feste mit Familie und Freunde

    1 x feuerfester Bowlentopf aus Glas, Fassungsvermögen 3,5 l
    6 x Trinkgläser aus feuerfestem Glas
    1 x Schöpfkelle aus Acryl
    1 x Zuckerzange aus Edelstahl
    1 x Gewürzkugel aus Edelstahl 18/10
    1 x Rechaud aus verchromtem Metall, Ø 13,5 cm
    1 x Untersetzer aus Edelstahl
    1 x Sicherheitspastenbrenner aus Edelstahl
    1 x Packung Nelken, 25 g

Unverb. Preisempf.: € 84,95 Du sparst: € 22,31 (26%) Prime Preis: € 62,64 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. December 2018 um 8:50 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die klassische Feuerzangenbowle aus dem Film

Die klassische Feuerzangenbowle unterscheidet sich in der Machart nicht von unserem Rezept. Allerdings sind die Zutaten etwas verändert. Es werden 2 Zitronen genommen, etwas weniger Rum (400 ml) und der Ingwer wird durch 3 Kapseln Sternanis ersetzt. Letzten Endes ist es Geschmackssache. Mit unserem Feuerzwangenbowlen Rezept habt ihr jedoch die perfekte Ausgangslage für einen gemütlichen Abend.